Aktuell » Neuerungen Kanton Baselland ab 2016

Neuerungen Kanton Baselland ab 2016

Leicht veränderte Eigenmietwerte von selbstbewohnten Liegenschaften.

Aufgrund einer periodischen Anpassung werden die Eigenmietwerte bei Stockwerkeigentumswohnungen leicht erhöht und bei Einfamilienhäuser leicht gesenkt. Die konkreten Zahlen entnehmen Sie dem "Informationsscheiben Liegenschaftswerte im Kanton Basel-Landschaft".

Kürzung der Pauschalabzüge für Liegenschaftsunterhaltskosten.

Neu betragen die Pauschalabzüge 12% für bis zu zehnjährige Gebäude und 24% für über 10 jährige Gebäude. Die Prozente werden vom Eigenmietwert oder Mietertrag berechnet.

Gratisaktien und Gratisnennwerterhöhungen

Gratisaktien und Gratisnennwerterhöhungen werden neu auch bei der Staatssteuer bereits im Zeitpunkt der Zuteilung als Einkommen besteuert, nicht erst wie bisher bei der Kapitalrückzahlung.


Diese Seite drucken
Steinenring 15, Postfach, CH - 4009 Basel, Telefon +41 61 271 15 07, Fax +41 61 271 16 56
www.leu-steuerberatung.ch, martina.leu@leu-steuerberatung.ch
Bild